Archiv der Kategorie: Konzerte

Livestream Drum Together

https://www.facebook.com/DounDounAlex/live/
Das ist der LINK zum Livestream auf facebook

Sei gerne mit dabei …

Come together and DRUM TOGETHER

Deshalb hat sich eine Handvoll Trommellehrerinnen und -lehrer zusammen geschlossen.

Wir laden euch alle ganz herzlich ein, bei der Aktion Drum Together am Freitag, 3. April von 19 Uhr bis 19.20 Uhr mit uns zu trommeln.

Gemeinsam mit dir wollen wir den Rhythmus Moribayassa im Tempo 150bpm spielen. Dieser dürfte vielen Menschen bekannt sein und kann auch von Anfängerinnen und Anfängern schnell erlernt und mitgespielt werden. Wer möchte kann dann auch andere Rhythmen spielen – etwa der Balakulandjan passt auch sehr gut.

Und natürlich sind auch alle Cajóneros und Schlagzeuger mit ihren eigenen Rhythmen herzlich Willkommen.

Wer nicht mag oder kann, schaut entspannt zu oder tanz und singt 🙂

Wir freuen uns … Groovige Grüße … Alex

Drum together – MORIBAYASSA

Als Vorbereitung auf das “Drum together” am kommenden Freitag, 3.4.20 um 19 Uhr, ein paar Infos:

– Was ist der Moribayassa und wie spielt man ihn?
– Was spiele ich, wenn ich keine Djembé oder Basstrommeln habe?

Die Antworten findest Du hier:

Der Moribayssa ist der Name von einem sehr alten Rhythmus und Tanz der Malinké und stammt aus dem westafrikanischen Land Guinea.
Moribayassa ist auch die Bezeichnung des großen Baumes (meist ein Mangobaum),  der in der Mitte des Dorfes steht.
Der Rhythmus wird für Frauen gespielt, die ein schwieriges Schicksal oder ein großes Problem hinter sich haben. Sie hatten dem Moribayassa versprochen den Tanz auszuführen, wenn ihr Problem gelöst wird. Oft als letzten Ausweg. Sie tanzen und singen, bekleidet wie eine Verrückte, begleitet von den Frauen im Dorf um den Moribayassa. Danach vergraben sie die Kleider unter dem Baum.

Noten und Videobeispiele findet Du zuhauf im Internet/auf Youtube.
z.B.: Moribayassa (Noten, Audio, Video)
oder Moribayassa (Noten, Videos)
oder Moribayassa (Nur Noten)

Ich / Wir verwende/n folgende Variation.
(Djembe-Stimmen + einzelne Bass-Stimmen + Bass-Dreier-Set)

Download als PNG:
Klick hier


Ein entsprechendes Video zur Vorbereitung auf das “Drum Together” findest Du hier: “VIDEO vom Alex

Was aber, wenn ich KEINE Djembé habe und auch keine Basstrommeln … hmmm … Dann Trommel ich auf/mit dem, was ich habe … z.B. auf meinem Cajón, meinem Drumset, meiner SnareDrum, auf Kochtöpfen, mit Rasseln, Shakern, Glocken oder aber ich tanze fröhlich und munter zur Musik 🙂

Ein paar Beispiele, was man da so machen kann, auf dem Arbeitsblatt:

DrumSet
SnareDrum
Cajón
Shaker, Töpfe, usw.

Download als JPG:
Klick hier

Aktion Drum Together – Freitag, 3. April – 19 Uhr

Hallo ihr lieben Trommlerinnen und Trommler,
Liebe Rhythmusfreundinnen und -freunde,

Trommeln hat seit jeher die Menschen vereint. Das soll auch in Zeiten des “social distancing” so bleiben!

Deshalb hat sich eine Handvoll Trommellehrerinnen und -lehrer zusammen geschlossen.

Wir laden euch alle ganz herzlich ein, bei der Aktion Drum Together am Freitag, 3. April von 19 Uhr bis 19.20 Uhr mit uns zu trommeln.

Gemeinsam mit dir wollen wir den Rhythmus Moribayassa im Tempo 150bpm spielen. Dieser dürfte vielen Menschen bekannt sein und kann auch von Anfängerinnen und Anfängern schnell erlernt und mitgespielt werden.
Wer möchte kann dann auch andere Rhythmen spielen – etwa der Balakulandjan passt auch sehr gut.
Und natürlich sind auch alle Cajóneros und Schlagzeuger mit ihren eigenen Rhythmen herzlich Willkommen.

Durch diese Aktion möchten wir uns gern in der Trommel-Community miteinander vernetzen und positive Schwingungen in die Welt schicken.

Die Lehrerinnen und Lehrer werden zum Teil per Livestream zu sehen und hören sein, so dass du ganz einfach mitspielen kannst. Weitere Infos findest du ggf. auf den jeweiligen Internetseiten oder direkt bei den teilnehmenden Akteurinnen und Akteuren.

Natürlich ist es auch möglich und sehr willkommen, wenn du einfach so – ganz ohne Netz und Bildschirm – zur Trommel, zur Rassel oder zum Kochtopf greifst und mit uns mitgroovst! Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen bei diesem Trommelevent der besonderen Art mit dabei sind! Deshalb darf und soll diese Einladung gerne an alle interessierten Menschen weitergegeben werden.

Viel Spaß und auf ein baldiges Wiedersehen im “wirklichen Leben” wünschen dir
Alex und alle TrommellehrerInnen

Mit dabei sind folgende Trommellehrer mit ihren SchülerInnen:

– Sonja Poland (Augsburg-Kutzenhausen)  www.facebook.com/Komazama

– Julian Dempf (Augsburg – Stadtbergen)
www.facebook.com/Komazama

– Benjamin Mayr (Augsburg – Fischach)
www.benjaminmayr.de

– Herman Kathan (Stödtlen-Dambach)
www.kathan-zauberhaus.de

– Alex Wiedemann (Dirlewang)
www.kakilambe.de

– Alex Acquah (Königsbrunn)
www.kukurudu.com

– Rainer Arold (München)
www.djembe-arold.de

Wir freuen uns schon auf Freitag!

Trommel-News 2019 KW 47

Trommel-News 2019
ab Montag, 18. Nov. – KW 4
7

Mittwoch, 20.11.19
Unteregg / Dorfgemeinschaftshaus

15:00 bis 16:00 Uhr -> ENTFÄLLT wegen Buß-&Bettag
Trommeln & Musizieren für Kinder – 7 bis 10 Jahre

19:45 bis 21:30 Uhr
CAJÓN Trommelrunde – Erwachsene


Donnerstag, 21.11.19
Neugablonz / Vereinsheim Kulturreservat e.V.

19:30 bis 21:00 Uhr -> diese mal früher!
Wir sind danach im Roundhouse bei der “Open Stage”
Trommelrunde für Mittelstufe


Samstag, 23.11.2019
KONZERT ABEND im Eine-Welt-Haus München
33. Münchner Djembé-Nacht

mit UHURU (Rheinstetten, Schwaben)
und Cheikhou Bangoura und Kristina Prepoutsidis
mit ihrer Gruppe Bougarabou (München)


Bei Fragen oder zur Anmeldung zu den Kursen und Workshops …
Mail an trommeln“ät“kakilambe.de

!!! Weitere Termine für Schnupperworkshops !!!
für/auf Cajon und Afrikanischen Trommeln unter … https://www.kakilambe.de/aktuelle-kurse-workshops/

Kammerkonzert – Musikschule der vhs Buchloe e.V.

Herzliche Einladung zum Kammerkonzert 2019

am Samstag, 16. November,
um 19.00 Uhr
in der Aula des Gymnasiums Buchloe

Liebe Musikliebhaber,

genießen Sie mit uns einen stimmungsvollen
Konzertabend im Herbst!
Unter dem Motto „Träume“ präsentieren unsere kreativsten und fleißigsten Schüler ein buntes Programm mit anspruchsvollen solistischen und kammermusikalischen Stücken.

Als Höhepunkt belohnt der Freundeskreis der Musikschule e.V. den Fleiß unserer Nachwuchskünstler mit der jährlichen
Verlosung der drei Stipendien.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Trommel-News 2019 – KW46

Trommel-News 2019
ab Montag, 11. Nov. – KW 46

Mittwoch, 13.11.19
Unteregg / Dorfgemeinschaftshaus

15:00 bis 16:00 Uhr
Trommeln & Musizieren für Kinder – 7 bis 10 Jahre

19:45 bis 21:30 Uhr
Afrikanische Trommelrunde – Erwachsene


Donnerstag, 14.11.19
Neugablonz / Vereinsheim Kulturreservat e.V.

19:45 bis 21:30 Uhr
Trommelrunde für Mittelstufe


Samstag, 16.11.2019
Neugablon, Vereinsheim Kulturreservst e.V.

10:00 bis 11:30 Uhr
Cajón-Aufbaukurs für Kids (6 bis 10 Jahre)

13:30 bis 16:00 Uhr
Cajón-Aufbaukurs (ab 16 Jahre)

… buchbar über die VHS Kaufbeuren
(https://www.vhs-kaufbeuren.de)
… Instrumente werden bei Bedarf gestellt

Bei Fragen oder zur Anmeldung zu den Kursen und Workshops …
Mail an trommeln“ät“kakilambe.de

!!! Weitere Termine für Schnupperworkshops !!!
für/auf Cajon und Afrikanischen Trommeln unter … https://www.kakilambe.de/aktuelle-kurse-workshops/

Konzerte in München

Gleich zwei Konzerte, die der afrikanischen Musik zuzuordnen sind, finden am kommenden Wochenende in München statt.
Beide male sogar am gleichen Ort,
im Eine-Welt-Haus, in der Schwanthalerstr. 80


Freitag, 8.11.2019, 19.30 Uhr

Musik gegen Mädchenbeschneidung

“Wir Djembespieler*innen sind bestürzt angesichts der nach wie vor sehr hohen Rate an Mädchen, welche sich einem Beschneidungsritual unterziehen müssen. Allein in Guinea sollen 97% der Mädchen beschnitten sein (Terres des Femmes / UNICEF). Wir möchten an diesem Abend ein Zeichen setzen: Mädchenbeschneidung darf nicht mehr sein! Wir wünschen den Mädchen und Frauen ein Dasein mit dem Recht auf körperliche Unversehrtheit, ein Leben ohne Schmerzen, ohne körperliche Versehrtheit und gesundheitlichen Komplikationen.”

Das musikalische Programm:

Handpan-Konzert mit Petra Eisend
Sphärische Klanglandschaften wechseln sich ab mit
rhythm. Elementen, in denen die Musikerin ihre Herkunft, die westafrik. & afro-kubanische Rhythmik, nicht verstecken kann.

Dialamadia
Die Regensburger Truppe mit Abdoulaye Camara bietet feurige Rhythmen der Malinke auf Djemben und Basstrommeln in Kombination mit traditionellem westafrikanischem Tanz.


Samstag, 9.11.2019, 20.30 Uhr

African Special Night München


Ein afrikanisches Konzerterlebnis mit den hochkarätigen Musikern aus Guinea: Famadi Sako, Djeli Kouyateh und Okas Sylla. Unterstützt werden sie von der Band Kanifra, bestehend aus Susanne Arnold, Anita Kessler und Claudia Wandinger. Geballte afrikanische Lebensfreude kommt auf die Bühne. Mit dem Balafon von Djeli, der Djembe, den Basstrommeln, der Gongoma und den Krins von Famadi und Okas auf die Bühne.

… traditionell, westafrikanisch und authentisch.